Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hintergrund Daten

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von irmscher79
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    251
    Fahrzeug:
    Sommer 4/10: Lotus Omega BJ 92. Alltags Auto : Omega A Limo 2.6 Automatik Bj 91

    Hintergrund Daten

    Moin.

    Ich habe mich mal was gefragt, und zwar. Das Leergewicht des Fahrzeug so wie die VA Last und die HA Last werden wie berechnet ???

    Mit einem Fahrer von ca 75 Kg und vollem Tank oder alles Leer ?

    Ich habe das auch nicht in der Suchgeschichte gefunden.


    Mfg Mike

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dudenhofen
    Beiträge
    860
    Fahrzeug:
    Omega A Caravan 3,0 24V

    Cool

    ..das ist eine gute Frage!

    Du solltest das die Hersteller der Fahrzeuge fragen. In der Praxis musst du sogar heute noch bei Fahrzeugen der Nobelhersteller damit rechnen das das Fahrzeug wegen Mehrausstattung zusätzlich ab Werk veränderter Geräuschdämmung erhebliches Übergewicht hat. Bei einem Mercedes Combi wurde mal vom ADAC festgestellt das sich die tatsächliche legale Zuladung auf 5 Erwachsene beschränkte. Ein Erwachsener ist dann aber keinesfalls ein durchschnittlicher Deutscher, sondern viel kleiner und dünner.
    Scherzfrage: wie schwer ist ein durchschnittlicher Amerikaner? ..75kg
    Gruß Claus

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom_seni
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    307
    Fahrzeug:
    Commo C 2,5S, Tiefer 28H, Commo B GSE HA, Getrag 240
    Morgen

    So für die Leute die wieder nicht wissen was Google ist und wie es funktioniert.


    Leergewicht

    Der Begriff Leergewicht wird in der Umgangssprache verwendet. Gemeint ist die Masse eines nach festgelegten Maßstäben gewogenen Objekts. Das Leergewicht bzw. die Leermasse ist insbesondere ein wichtiges Merkmal eines Kraftfahrzeuges.

    Zur Ermittlung des Leergewichts eines Fahrzeugs existieren verschiedene Normen. Das Leergewicht eines Straßenfahrzeuges (z. B. eines PKWs) setzt sich nach der DIN-Norm DIN 70020 aus der Masse des Fahrzeuges und dem zu 90% gefüllten Tank. In der EU-Norm EG 92/21 werden zusätzlich ein 68 Kilogramm schwerer Fahrer und 7 Kilogramm Gepäck addiert.



    So und das zu finden hat keine 3 Sekunden gedauert

    Gruß Tom
    Strom macht klein, schwarz und hässlich!

    Senator B - BJ 90 - 86TKm - 24V - Vollausstattung - OHNE Rost - Im Aufbau

    Omega B - BJ00 - 110TKM -V6 - Executive - Alltagsauto

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von irmscher79
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    251
    Fahrzeug:
    Sommer 4/10: Lotus Omega BJ 92. Alltags Auto : Omega A Limo 2.6 Automatik Bj 91
    Moin, ja also der durchschnittlicher Amerikaner bestimmt 175 kg

    Sorry aber daran habe ich nicht so wirklich gedacht an Google. zw dachte ich viel eher das ich hier an der richtigen Omega Senator Adresse bin und sich Fachleute damit besser auskennen !
    Google ist auch manchmel wie die Bild und man sollte nicht alles glauben.

    Nun aber genug, danke für deine 3 Sekunden suche und die antwort zu meiner Frage...

    Mfg Mike

    Ps : Mein Auto wiegt ca 1700kg und ich habe nur 420 kg zuladung. Hätte ja sein können das man hier und da noch was abziehen kann um mehr zuzuladen.
    Wollte auch keinen Möbelwagen drauß machen aber manchmal..... nä !?! usw.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Radevormwald
    Beiträge
    458
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7 Sport
    Tja...Nun haben wir schon 2! Normen.Eine Eu eine DIN.Die EU wird damals noch net gegolten haben.Aber was mit der DIN?Gabs die schon?!Effektiv wissen wir nun immernoch net wie das Leergewicht UNSERER Autos berechnet wurde.
    Geändert von Busti (20.06.2010 um 11:30 Uhr) Grund: Zitat entfernt, siehe Forenregeln
    Gruß
    Tim

    Jeder sollte ein Hobby haben.Sonst wird er seiner Frau Untreu!!!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dudenhofen
    Beiträge
    860
    Fahrzeug:
    Omega A Caravan 3,0 24V

    post

    Was wirklich zählt ist nicht was gegoogelt raus kommt sondern das was auf der Waage festgestellt wird!

    Die absolute Grenze ist das maximal zulässige Gesamtgewicht in den Papieren. Alles darüber wird wenn es darauf ankommt kg/Fensburger-Punkte gerechnet. -Wer das genau wissen möchte kann es sicherlich in 3 Sekunden über Google-Suche herausfinden-

    Tipp: wer einen Raiffeisenhändler, eine Mühle, einen Schrotthändler oder eine Kiesgrube um die Ecke sucht bekommt dort seinen Wagen exakt gewogen.

    Ach und ich kann es mir nicht verkneifen: Wenn der Fahrer mehr als 68kg schwer ist hat er sozusagen Gepäck dabei! Bloß als Hinweis an alle Gepäckträger unter uns.
    Gruß Claus

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von irmscher79
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    251
    Fahrzeug:
    Sommer 4/10: Lotus Omega BJ 92. Alltags Auto : Omega A Limo 2.6 Automatik Bj 91
    Gepäckträger oder Gepäck Träger ?

    Sorry aber der mußte jetzt sein...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer vergißt seine Daten+ Uhrzeit
    Von madmax_1 im Forum Tacho (analog/LCD), Checkcontrol und Bordcomputer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 09:49
  2. brauche hilfe bei technischen daten seni 24v
    Von frankoffergeld im Forum Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 17:12
  3. Technische Daten LCD
    Von Hoffi im Forum Tacho (analog/LCD), Checkcontrol und Bordcomputer
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 14:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •