Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche Briefkopie vom Omega B Limo FL mit eingetragenem Zylindertank größer 80 Liter

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Opelaner
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Heimat: kleines Dorf bei Ramstein / Wahlheimat: Sulzbach am Main
    Beiträge
    396
    Fahrzeug:
    Senator B C30NE, Omega A Limo C26NE, Omega A Caravan C20NE, Omega B Limo Y32SE mit LPG, Speedster Z22SE

    Suche Briefkopie vom Omega B Limo FL mit eingetragenem Zylindertank größer 80 Liter

    Hallo,

    ich möchte in den nächsten Wochen meinen neuen 3.2er Omega B Facelift (Limousine) auf LPG umrüsten lassen. Der Umrüster meint aber dass sein TÜV-Prüfer bei einem Tank größer 80 Liter gern Probleme macht und es hilfreich wäre wenn ich eine Briefkopie mit eingetragenem Tank größer 80 Liter von einem Omega B Facelift (Limousine) organisieren könnte.

    In meinem Omega A hatte ich die letzten 8 Jahre einen 120 Liter Tank, bin da also etwas verwöhnt... Ich mein die 120 Liter müssen es ja nicht unbedingt wieder werden, aber so 90 - 100 wären schon schön - denn min. 500Km sollte er mit einer Füllung schon schaffen.

    Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.


    Danke


    Grüße - Boris

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Beierfeld
    Beiträge
    11
    Fahrzeug:
    Omega B
    grüsse...also ich hab auch einen Omega B Fachelift mit Gasanlage und der Vorbesitzer meinte es sei ein 80liter tank....habe gerade mal nachgeschaut und in der Zulassung steht aber nur ein 50liter tank drin...was auch schon reicht da der halbe Kofferraum weg ist

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Opelaner
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Heimat: kleines Dorf bei Ramstein / Wahlheimat: Sulzbach am Main
    Beiträge
    396
    Fahrzeug:
    Senator B C30NE, Omega A Limo C26NE, Omega A Caravan C20NE, Omega B Limo Y32SE mit LPG, Speedster Z22SE
    50 Liter da stehst du ja mehr an der Zapfsäule als dass du fährst

    Aber dass ein 50 Liter Tank den halben Kofferraum weg nimmt kann ich nicht glauben - außer er ist vielleicht schräg diagonal eingebaut.

    Wie gesagt, in meinem Omega A hatte ich einen 120 Liter Tank - klar, da war der Kofferraum wirklich halb voll - aber damit bin ich dann auch fast 900Km gefahren ohne ne Zapfsäule zu sehen. Hab übergangsweise einen 2.6er B Facelift mit nem 80 Liter Tank, da steh ich dann aber auch nach sp 500Km wieder an der Säule...

  4. #4
    Omega B Ahnungsbär Avatar von kurtberlin
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.739
    Fahrzeug:
    Omega B X20XEV/BII CD Caravan AT Mj.98 ECC SD AHK Xen
    Was hast du denn für einen Tank?
    Einen in der Radmulde oder einen Zylindertank vor der Rückenlehne der hinteren Sitzbank?

    Mensch Leute, Bilder sagen mehr als Worte und seinen es noch so viele, jemals ausdrücken können.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Irmscher Senator Driver Avatar von pumamika
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    64839 Münster
    Beiträge
    499
    Fahrzeug:
    Omega B2 Caravan 2,2-16V LPG, Senator B 4,0
    Hi Kurt,

    du hast schon gesehen, dass der Beitrag 1 Jahr alt ist ?

    Gruß Mika
    Grüße vom Mika aus Südhessen


    Omega on the rocks

  6. #6
    Omega B Ahnungsbär Avatar von kurtberlin
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.739
    Fahrzeug:
    Omega B X20XEV/BII CD Caravan AT Mj.98 ECC SD AHK Xen
    Nein, völlig übersehen.
    War, aus welchen Gründen auch immer, als Aktiv (blauer Button) in der Übersicht....

    Aber schadet ja auch nicht, oder?

  7. #7
    Irmscher Senator Driver Avatar von pumamika
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    64839 Münster
    Beiträge
    499
    Fahrzeug:
    Omega B2 Caravan 2,2-16V LPG, Senator B 4,0
    Hätte da auch noch ne Tank-Variante beizusteuern, Stako Radmuldentank, brutto 58 Liter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Grüße vom Mika aus Südhessen


    Omega on the rocks

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Opelaner
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Heimat: kleines Dorf bei Ramstein / Wahlheimat: Sulzbach am Main
    Beiträge
    396
    Fahrzeug:
    Senator B C30NE, Omega A Limo C26NE, Omega A Caravan C20NE, Omega B Limo Y32SE mit LPG, Speedster Z22SE
    Zu dem Zeitpunkt als ich den Thread geöffnet hab hatte ich ja noch garkeinen Tank in meinem 3.2er - es sollte aber ein Zylindertank quer hinter der Rückbank mit mehr als 80 Litern werden. Ne Briefkopie konnte ich leider keine organisieren, hab meinen Umrüster aber immerhin zu nem 90 Liter Tank überredet bekommen. Mein gutes altes 120 Liter Fass in meinem Omega A vermisse ich aber trotzdem - was durch den Mehrverbrauch vom 3.2er AT im B im Vergleich zum 2.6er MT im A natürlich noch deutlicher wird...

    Aber ansonsten hat er jetzt die ersten 30.000 LPG-Km auch schonwieder fast hinter sich

    Grüße - Boris

  9. #9
    Omega B Ahnungsbär Avatar von kurtberlin
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.739
    Fahrzeug:
    Omega B X20XEV/BII CD Caravan AT Mj.98 ECC SD AHK Xen
    Ist ja, bei den halben Autos (Limo's), noch mal deutlich extremer Raum nehmend.
    Hauptsache du bist zufrieden und hast wenig Ärger mit ihm.

    Da ich ja nun grundsätzlich vom Scheitel bis zur Sohle Kombi, SUV und Buß Fan bin, gibt es bei den Kombi-Typen ja meist Lösungen die die Kofferraum-Nutzbarkeit nicht, oder so gut wie nicht einschränken.

    Ich selbst habe ja nicht mal einen von meinen Omega B R4/16V AT Kombi's (ja hatte schon acht davon und zeitgleich momentan vier) als Gaser ausgerüstet, da es für mich aus vielerlei Gründen wenig Sinn macht, hierfür zusätzlichen Wartungsaufwand und zusätzliche Fehlerursachen in ein Fahrzeug zu bauen.

    In dieser Hinsicht war Sparsamkeit aber nie wirklich wichtig für mich, bzw. nur absolut nebensächlich, als Pro, für LPG. Ich finde es aber toll, daß LPG Fahrzeuge ja auch schon mal deutlich weniger Ruß-Eintrag ins Motoröl verursachen.

    Ich hatte mich, zu Zeiten da E85 noch deutlich preiswerter war, eher in dieser Richtung orientiert.
    Kaum Umbauten kein zusätzlicher Wartungsaufwand, kein Raumverlust durch einen zusätzlichen Tank, kein zusätzlicher Prüfungsaufwand und keine zusätzlich möglichen Fehlerquellen.
    Besonders faszinierend war es einen Motor zu haben, der selbst nach 20.000km E85 Betrieb noch ein völlig unverfärbtes Motoröl, also so gut wie keinen Rußeintrag ins Öl hatte.
    Für mich, als absoluter Pragmat, die sachlichste, unkomplizierteste und sauberste Art einen Verbrennungsmotor zu betreiben.

    Ein guter Freund von mir hat den 3,2 als Kombi mit LPG und einen 70L Tank in der Radmulde, der schon höher ist als die Mulde, da fiel aber nur eine Höhe von 4-5cm am Boden, welche innen mit Hartschaum unter der original Bodenabdeckung ausgeglichen wurde, dem höheren Tank zum Opfer.
    So blieb der Kombi, fast, bis auf einen kaum merklichen Raumverlust am Ladeboden, genau so nutzbar wie zuvor.
    Ich denke von all den LPG Lösungen im Omega B ist das der optimalste Kompromiss aus Tankvolumen und Nutzbarkeit.
    Sicher immer noch keine 100% Lösung, aber beim Omega B eben die Lösung mit den geringsten Kompromissen bezogen auf die Nutzbarkeit. (für mich natürlich die wichtigste Frage)

    CNG im Omega B habe ich persönlich noch nie gesehen, aber ist m.E. sicher in vielerlei Hinsicht noch ein deutlich schlimmerer Kompromiss als LPG.
    Geändert von kurtberlin (29.10.2016 um 09:33 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Bilder vom Limo Kofferraum
    Von OpelRambo im Forum Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 19:32
  2. Suche schaltpläne omega b limo 2.5 v6 bj 97
    Von BSH-Brain im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 00:22
  3. Suche Gutachten bzw Briefkopie
    Von Omegaschiff im Forum TÜV und Eintragungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:05
  4. Suche Briefkopie Raid 34 er
    Von dmh3000 im Forum Tuning
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 20:45
  5. Briefkopie Omega mit AT, C30NE und Euro2
    Von monza_mh26 im Forum Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 13:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •