Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ich hab da mal was vor... LS Swap

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von DaKing
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Stockach (am Bodensee)
    Beiträge
    220
    Fahrzeug:
    SenatorB 3.0 24V Challenger SRT8 Cadillac SRX 4.6

    Ich hab da mal was vor... LS Swap

    Hi Leute,

    um mich selber ein bissel unter Druck zu setzen, es jetzt auch einfach mal durchzuziehen, stell ich hier mal mein Projekt in die Öffentlichkeit

    Basis wird mein Senator B Bj. 1991.

    Aktuell 255.527km
    C30SE, der HIER zum Verkauf steht inkl. Automatikgetriebe
    Omega 3000 Ausstattung
    Digi-Tacho (ohne Pixelfehler)
    Aubergine Metallic
    KW V2 Gewinde
    Tomason TN1 19"er mit 235/35R19 und bissi Distanzscheiben.
    Irmscher Stoßstangen sind schon so lange verbaut, wie ich das Auto habe, irgendwann hatte ich mit noch die Schweller und Türaufsätze besorgt, die in diesem Zuge dann jetzt mit aufbereitet, lackiert und montiert werden.

    Hatte die Karosserie 2006 lackieren lassen, und dann ende 2007 das Auto aus verschiedenen Gründen auf die Seite gestellt... Bis heute...

    Mir sind viele Ideen gekommen, was man so damit anstellen könnte, eine günstige Gelegenheit lässt mich seit Wochen nicht mehr los und ich hab den Dicken heute grundlegend aus seinem Dornröschenschlaf geweckt...

    Um auf den Punkt zu kommen, es werden 8 Zylinder aus dem Hause GM.
    Der LM7 5.3 Truck Block 3rd Gen LS, den ich auf 4th Gen umbaue und dann mit dem OEM 2010+ Camaro Steuergerät zusammen mit dem 6L80 6-Gang Automatikgetriebe

    Original hat der Motor 285PS und 441Nm

    Das Getriebe ist recht Stabil und lässt sich gut fahren bis ca 650PS

    Ob ich den Motor original lasse weiß ich noch nicht... wahrscheinlich nicht, weil wegen wäre ja langweilig...
    Da hab ich zwar auch schon ne Idee, aber weil die noch nicht spruchreif ist halte ich mich im Moment noch bedeckt...
    Nockenwelle und Ventiltrieb sind aber irgendwie ein Must Have.

    und Statt der recht unschönen Ansaugbrücke der Trucks kommt dann entweder eine aus der LS6 Corvette zum Einsatz oder auch ne MSD Atomic... mal schauen, was mir da so in den Schoß fällt.

    Der Umbau der Motorsteuerung von 3rd Gen auf 4th Gen muss sein, weil ich das Getriebe nicht mit irgendwelchen, aus Aftermarket Boxen konvertierten Daten füttern will.
    Geändert von DaKing (16.06.2017 um 18:34 Uhr)
    wer reitet so schnell durch Wind und Nacht??
    Senator B 24V, Irmscher Front + Heck, KW-Gewinde, Emmegas LPG-Anlage,8,5X19 und und und...

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von DaKing
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Stockach (am Bodensee)
    Beiträge
    220
    Fahrzeug:
    SenatorB 3.0 24V Challenger SRT8 Cadillac SRX 4.6
    Ob ich die Gasanlage prinzipiell drin lasse, weiß ich noch nicht, weil das aber mein Kilometerfresser werden soll, kann es sehr gut sein, dass ich mir die Kugel gebe.
    Allerdings dann mit einer Vialle LPi also Flüssigeinspritzung statt der aktuell verbauten Emmegas Verdampferanlage.
    Letztere ist Stand der Technik 2000, da ich aber den Motor bis auf Stand 2013 aufrüste muss dann auch eine moderne Gasanlage da rein.

    Ziel ist es mit Originalen Kats aus dem 5th Gen Camaro (2010 - 2015) und einer entsprechend leisen Auspuffanlage mindestens die Euro 3 zu schaffen, Euro 4 werde ich definitiv probieren.
    Es soll auf alle Fälle so legal wie irgend möglich werden.... und schön...

    Ich hab mir in den letzten Tagen n Haufen Umbauten angeschaut. In den Staaten laufen einige Cadillac Cateras mit verschiedenen LS Motoren, ein paar Holden Commodore und ähnliches und alles sieht irgendwie ziemlich gebastelt aus...

    In diesem Zuge werden auch die leider aufgetretenen Standschäden beseitigt.

    Ursprung meiner Überlegungen war die Tatsache, dass der Längsträger unter der Batterie durch ist und geschweißt werden muss.
    Wenn ich aber, um das zu sauber tun zu können, den Motor rausmache, mache ich den C30SE nicht wieder rein...
    Geändert von DaKing (16.06.2017 um 18:45 Uhr)
    wer reitet so schnell durch Wind und Nacht??
    Senator B 24V, Irmscher Front + Heck, KW-Gewinde, Emmegas LPG-Anlage,8,5X19 und und und...

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von DaKing
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Stockach (am Bodensee)
    Beiträge
    220
    Fahrzeug:
    SenatorB 3.0 24V Challenger SRT8 Cadillac SRX 4.6
    WhatsApp Image 2017-06-24 at 15.34.41.jpg

    Motor und Getriebe werden verpackt und machen sich nächste Woche auf die Reise...

    Ich weiß leider nicht, in was der Motor schonmal verbaut war, die Krümmerkombi ist zugegeben ein bissel seltsam. Aber egal. Die Vergaser-Brücke wird einer konventionellen weichen. Entweder einem LS1 oder LS6 Serienteil oder einer China-Aftermarket-Alu-Tunnel Ram Brücke. Mal schauen...

    - - - Aktualisiert - - -

    WhatsApp Image 2017-06-24 at 15.34.42.jpg

    nochmal der Motor von der Seite...
    wer reitet so schnell durch Wind und Nacht??
    Senator B 24V, Irmscher Front + Heck, KW-Gewinde, Emmegas LPG-Anlage,8,5X19 und und und...

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Gorbi
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    719
    Fahrzeug:
    Opel Senator 24V
    Hallo, Daking,
    alle Achtung, das wird ein anspruchsvolles Projekt - Hut ab! der Motor sieht derbe urtümlich aus.
    Viel Erfolg, halte uns bitte auf dem laufenden!
    Gruß
    Michael
    Senator 24V CD, EZ '92, 310.000 km

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Dual-Ram
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    31
    Fahrzeug:
    Senator B 3.0 24V
    Hallo,
    echt spannendes Projekt bist du da am aufbauen
    Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du durchhaltest und auch bei schwierigen Situationen (die kommen wie immer bestimmt ) nicht alles hinwirfst.
    Wäre ja schade, vor allem wenn du Motor u. Getriebe schon aufgegabelt hast..

    Bitte am Laufenden halten!
    schönes WE euch allen,

    LG, Dual-Ram

  6. #6
    Fischer Stahlflex Profi Avatar von Samson
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    422
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0i CD Diamant (C20NE); VW Golf II 1.3i CL; VW Golf IV 1.9 TDI Spezial; Toyota Corolla 1.6 GLi
    Moin zusammen,

    muß da direkt mal nachfragen: Bekommt sowas den Segen des TÜVs (erreichst Du mit einem Vergaser-Motor die nötigen Abgaswerte)?

    Finde es ja sehr interessant. Der Vorderwagen ist ja groß genug für 8 Zylinder.

    Viele Grüße und
    viel Erfolg beim Umbau!

    Samson
    - Opel Omega A 2.0i CD Diamant Automatik (C20NE); Bj. 6/92; 139.000 km
    - VW Golf II 1.3i CL; Bj. 9/90; 72.000 km (...mein erstes Auto)
    - VW Golf IV 1.9 TDI Spezial; Bj. 11/2001; 109.000 km (...von Papa)
    - Toyota Corolla 1.6i GLi Automatik; Bj. 5/94; 135.000 km

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von DaKing
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Stockach (am Bodensee)
    Beiträge
    220
    Fahrzeug:
    SenatorB 3.0 24V Challenger SRT8 Cadillac SRX 4.6
    Hi Leute,

    die Vergaserbrücke und der Vergaser sowie die MSD Box für die Zündanlage wandern da definitv nicht mit rein. Eher in das 1948er (glaub ich) Nash-Projekt eines Kollegen.

    Ich stehe momentan noch vor der Entscheidung, ob ich den als Sauger aufbaue oder äääh... eben nicht...

    Auf jeden Fall muss ich den auf 4th Steuerung umbauen. D.h. auf ein anderes Triggerrad an die Kurbelwelle schrauben (sitzt auf der hintersten Kurbelwange) und ein anderes Kettenrad auf die Nockenwelle gepaart mit einem Steuergehäusedeckel vom LS3 Camaro... LS-Motoren sind wie Lego...

    Dann kann ich ein 2010er Camaro Steuergerät nehmen, dass ich mit der 2013er Euromodell Software füttere... das sollte mindestens für eine Euro 3, vielleicht sogar zu einer Euro 4 reichen...

    Ja ich muss zugeben, ich beschäftige mich mittlerweile beruflich recht ausgiebig mit diesen Motoren... statt immer für andere bau ich jetzt mal was für mich...
    wer reitet so schnell durch Wind und Nacht??
    Senator B 24V, Irmscher Front + Heck, KW-Gewinde, Emmegas LPG-Anlage,8,5X19 und und und...

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von DaKing
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Stockach (am Bodensee)
    Beiträge
    220
    Fahrzeug:
    SenatorB 3.0 24V Challenger SRT8 Cadillac SRX 4.6
    Sodele... das Basismaterial ist gekommen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    wer reitet so schnell durch Wind und Nacht??
    Senator B 24V, Irmscher Front + Heck, KW-Gewinde, Emmegas LPG-Anlage,8,5X19 und und und...

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrissi86
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    176
    Fahrzeug:
    Omega A Caravan 24V Vollausstattung und Spectralblau / Astra F GSI
    Hallo

    Das ist echt ein großartiges Projekt.
    Hatte auch schon mehrfach darüber nachgedacht meinen Senni umzubauen
    Wobei ich eher richtung LS3 aus der C6 gegangen wäre.
    Der LS7 C6 Z06 wäre zwar cooler, weiß aber nicht ob die Karosse vom Senni das aushält.

    Aber was mich mal interessieren würde , weil an diesem Punkt hängt es bei mir
    was machst du mit dem Differenzial?
    Gruß Chrissi86

    www.opelsite.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •