Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: LCD umbau

  1. #1
    omegac20ne
    Gast

    Exclamation LCD umbau

    Guden Tach !
    Ich will mein Omega 2l umbauen auf LCD !
    Such ein Senator oder Monza Cockpit !!!
    und könnte mir jemand noch ein paar Trick oder tipps dafür geben.
    Bin für jede Antwort dankbar
    MFG.
    M.Luft

  2. #2
    omegac20ne
    Gast
    Danke Schön sehr informativ !!!
    Wo bekomme ich jetzt noch so ein LCD Cockpit her???

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93

    Moin moin

    Aloha,

    ich habe jetzt auch vor meine Omega A Caravan 2.0 auf LCD zu setzen, wiel mir einfach der Drehzahlmesser fehlt und ich früher in meinem Kadett auch n Mäusekino verbaut hatte.

    Hab mir jetzt einiges dazu durchgelesen, vor allem um herauszufinden was das mit dem Baujahr auf sich hat.
    Also, ich hatte jetzt das "große Glück" einen Tacho nach XX zu erstehen. Soll angeblich ein Tacho ausm 2liter sein, wär ja schön.

    @Janka, warum empfiehlst du den andren ??

    Ich hab jetzt den Tacho, erfreulicher Weise mit den Steckern geliefert .
    Das ich n Geber mit 8 Impulsen brauch steht auch weiter oben.
    Ansonsten weis ich noch vom Kadett das ich Zeit, Gedulg und Lötzinn brauch.

    Hab ich noch irgend was wichtiges Vergessen ? ( ausser dem Geber ).

    Mfg, Chris

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93
    Zitat Zitat von janka
    .... Wichtig ist nur das es ein LCD bis Baujahr ist (vor Facelift) und du ....

    Gruss Janka
    Derwegen meinte ich warum du in dem Post den alten so empfohlen hast.
    Gut wenn der neue reprogrammierbar ist dann brauch ich ja keine große Bange haben, evtl. ist er ja sogar schon umprogramiert. Ich denke mal derjenige der den Tacho ausgebaut hat wird wohl auch Ahnung gehabt haben welchen Motor er vor sich hatte.

    Aber das mit dem Selbsttest musst du mir mal erklären. Ich kenne ihn nur vom Kadett, und da doch nur an welche Impulszahl ich gewählt habe statt welchen Motor, oder irre ich mich ?
    Was müsste er denn für nen Code anzeigen ?

    Und es wäre noch sehr praktisch eine Zeichnung zu haben wo auf den Steckern welcher Kontakt liegt.
    Habe zwar schon wunderbar die Anleitung von Rotanes gelesen.. aber es wäre echt gut zu wissen wo bei den Steckern die Pins 1, 2, 3 ... etc liegen.
    Entweder habe ich das auf der Seite noch nicht gesehehn oder es existiert nicht.
    Vom Kadett hatte ich seinerzeit eine Skizze mit den Pinbelgegungen, aber ich denke die wird nicht mit dem Omega übereinstimmen.

    Und nochmal wegen Programmierne, hast du ne grobe Ahnung was das kosten würde ? Oder wer noch nen alten LCD hat, bei ebay ist derzeit nichts zu holen bis auf nen blauen... für astronomisches Geld.


    Danke schonmal für die Antwort.

    Chris

  5. #5
    Moderator Avatar von Holden_888
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Schwerin M/V
    Beiträge
    755
    Fahrzeug:
    Opel Senator B C30NE und Opel Vectra C Caravan Z19DTH
    Hallo,

    Du musst von dem weissen Stecker die weisse Hülle abmachen. Darunter ist dann der eigendlich stecker an dem auch die Pin drauf stehn (auf der einen seite Pin 1 bis 13 und auf der anderen seite Pin 14 bis 26).

    mfg. Holden_888
    Opel Senator B C30NE EZ. 5/1989 Km- Stand 205.000

    Opel Vectra C Caravan Z19DTH EZ. 06/2006 Km- Stand 202.000




    Dick? Was heisst hier ich bin Dick? Schönheit braucht Platz

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93
    Scheibenkleister....

    der Selbstcheck sagt 39 30 in der gKm.

    Is wohl doch kein 2l-Tacho

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93
    Jippi

    Tja, jetzt fehlt mir nur noch das Signal vonner Zündspule....
    Im Kadett hatte ich eine von diesen Würfelförmigen Hochleistungsspulen...
    da waren irgendwie ein paar Käbels mehr dran als an der Coladose im Omega...

    wo zur Hölle muss ich da nun ran ? Das zweipolige Kabel das da reingeht scheint mir nur zur Stromversorgung der Erregerwicklung zur sein.


    Chris

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93
    Jawoll, funktioniert...
    an DAS grüne Kabel hätte ich nu mal nicht gedacht.

    Tacho funktioniert wunderbär, keine Segmentausfälle und der Km-Stand ist erfreulich niedrig. Stolze 138tsd. Muss ich erstmal auf 160 hochdrehen


    Jetzt muss ich nur noch meine WSG´s wiederfinden und hoffen das der 8´er nicht der defekte war.
    Einer hatte nen lustigen Fehler, je nach Aussentemperatur zeigte der Tacho unterschiedliche Geschwindigkeiten O_o.
    Was aber an dem Geber def. war.... keine Ahnung....

    Eine letzte Frage noch, ich hab grad mal so gut es geht durch meinen Motorraum gelugt, wo sitzt der WSG? Bestimmt mitten im Getriebetunnel ,wa ?
    Damit ich schön wieder auf ne Hebebühne muss....


    Danke für die ganze Hilfe,

    Chris

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Meatball
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    53
    Fahrzeug:
    Omega B Caravan
    Hallo.

    Der WSG sitz auf der Fahrerseite oben am Getriebeende. Dafür brauchst Du
    nicht auf die Bühne, Hochbocken reicht.

    Gruß
    Gerhart

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Chris_3382
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    10
    Fahrzeug:
    Omega A 2.0 Caravan Modell 93

    Wegstreckenfrequenzgeber

    Moin moin,

    hab mir vorhin mal den Spaß erlaubt den FOH zu fragen was ein neuer WSFG und ein Öldruckgeber kosten sollen........

    Der WSFG humane 92 und der ÖDG schlappe 113 Euronen.
    Wenn das mal nicht Preise aus einem schlechten Traum sind....


    Hat zuuufällig jemand noch was für mich rumfliegen gegen einen akzeptablen Obolus ??

    Ich find meine Geber nich mer wieder

    Chris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umbau?
    Von Max Power im Forum Tacho (analog/LCD), Checkcontrol und Bordcomputer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 11:55
  2. Umbau Sperre von Senator-B in Omega-B
    Von Heckmich im Forum Motoren- und Getriebe Fragen sowie Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 11:14
  3. Beleuchtung Umbau in rot
    Von mimi im Forum Tacho (analog/LCD), Checkcontrol und Bordcomputer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 13:10
  4. LCD Umbau von Analog auf Digital.
    Von senega im Forum Tacho (analog/LCD), Checkcontrol und Bordcomputer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2003, 00:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •